Niemieckie

Cytaty niemieckie

Zwei Din­ge sind unen­dlich, das Uni­ver­sum und die men­schliche Dum­mheit, aber beim Uni­ver­sum bin ich mir nicht ganz sicher.

Albert Einstein
Zwei Din­ge sind unen­dlich, das Uni­ver­sum und die men­schliche Dum­mheit, aber beim Uni­ver­sum bin ich mir nicht ganz sicher. - Albert Einstein

Wenn uns ein En­gel ein­mal aus seiner Phi­losophie erzählte, es müssten wohl man­che Sätze so klin­gen als wie 2 x 2 = 13.

Georg Christoph Lichtenberg
Wenn uns ein En­gel ein­mal aus seiner Phi­losophie erzählte, es müssten wohl man­che Sätze so klin­gen als wie 2 x 2 = 13. - Georg Christoph Lichtenberg

Mit dem Wissen wächst der Zweifel.

Johann Wolfgang von Goethe
Mit dem Wissen wächst der Zweifel. - Johann Wolfgang von Goethe

Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.

Wilhelm Busch
Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge. - Wilhelm Busch

Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.

Albert Einstein
Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle. - Albert Einstein

Liebe ist was dich lächeln lässt wenn du müde bist.

Paulo Coelho
Liebe ist was dich lächeln lässt wenn du müde bist. - Paulo Coelho

Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen der Mitmenschen.

Albert Schweitzer
Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen der Mitmenschen. - Albert Schweitzer

Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.

Georg Christoph Lichtenberg
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen. - Georg Christoph Lichtenberg

Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel. Sie können auch Vorboten einer neuen Regel sein.

Marie von Ebner-Eschenbach
Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel. Sie können auch Vorboten einer neuen Regel sein. - Marie von Ebner-Eschenbach

Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.

Bertolt Brecht
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. - Bertolt Brecht
Załaduj więcej

Der ges­tir­nte Him­mel über mir und das mo­ralis­che Ge­setz in mir.

Immanuel Kant
Der ges­tir­nte Him­mel über mir und das mo­ralis­che Ge­setz in mir. - Immanuel Kant

Wer die Freihei aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.

Benjamin Franklin
Wer die Freihei aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. - Benjamin Franklin

Man kann nicht allen helfen’, sagt der Engherzige und hilft keinem.

Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach
Man kann nicht allen helfen’, sagt der Engherzige und hilft keinem. - Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach

Erfolg hat nur, wer etwas tut während er auf dem Erfolg wartet.

Thomas Alva Edison
Erfolg hat nur, wer etwas tut während er auf dem Erfolg wartet. - Thomas Alva Edison

Viele sind hartnäckig in Bezug auf den einmal eingeschlagenen Weg, wenige in Bezug auf das Ziel.

Friedrich Nietzsche
Viele sind hartnäckig in Bezug auf den einmal eingeschlagenen Weg, wenige in Bezug auf das Ziel. - Friedrich Nietzsche

Dankbarkeit ist manchmal ein Band, oft aber eine Fessel.

Johann Wolfgang von Goethe
Dankbarkeit ist manchmal ein Band, oft aber eine Fessel. - Johann Wolfgang von Goethe

Der Unterschied zwischen einen Arbeitsplatz und einer Karriere besteht in mindestens zwanzig Stunden in der Woche.

Gabriel Laub
Der Unterschied zwischen einen Arbeitsplatz und einer Karriere besteht in mindestens zwanzig Stunden in der Woche. - Gabriel Laub

Für den gläubigen Menschen steht Gott am Anfang, für den Wissenschaftler am Ende aller seiner Überlegungen.

Max Planck
Für den gläubigen Menschen steht Gott am Anfang, für den Wissenschaftler am Ende aller seiner Überlegungen. - Max Planck

Freundschaft ist die reinste und höchste Form der Liebe. Es ist eine Form der Liebe ohne Bedingungen und Erwartungen, bei der man das Geben an sich genießt.

Osho
Freundschaft ist die reinste und höchste Form der Liebe. Es ist eine Form der Liebe ohne Bedingungen und Erwartungen, bei der man das Geben an sich genießt. - Osho

Ich weiß nicht mit wel­chen Waf­fen sich die Men­schen im 3. Wel­tkrieg bekämpfen, aber im 4. wer­den es Keulen sein.

Albert Einstein
Ich weiß nicht mit wel­chen Waf­fen sich die Men­schen im 3. Wel­tkrieg bekämpfen, aber im 4. wer­den es Keulen sein. - Albert Einstein